Filter
Anwendung
Düsensystem
Anspritzung
Material
Gewicht

EINZEL-/­ SYSTEMDÜSE NI

EINZEL-/SYSTEMDÜSE NI

Unsere neue Heißkanaldüse "NI" - Nadelverschluss integriert wurde mit neuester Kolbentechnik konzipiert. Die Düsenbaureihe bietet zahlreiche Vorteile aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in allen Branchen des Kunststoffspritzgusses.

EINZEL- ODER SYSTEMDÜSE

Die NI kann als Einzel- oder Systemdüse für horizontale oder vertikale Anspritzung im Werkzeug genutzt werden.

MINIMALER BAURAUM

Durch ihre minimale Baugröße profitieren Anwender von einer deutlich erhöhten Werkzeugsteifigkeit und mehr Bauraum für Werkzeugfunktionen sowie Kühlkreisläufe.

LECKAGESICHERHEIT

Die eingeschraubte Düse bietet eine 100-prozentige Leckagesicherheit sowie einen Schmelzeverlauf ohne tote Ecken.

DICHTUNGSLOSER ANTRIEB

Vorteil der neuen Düsenbaureihe ist die pneumatische Betätigung ohne PTFE-Standarddichtungen, die eine Anwendung ohne Temperatureinschränkung ermöglicht.

OPTIMALES TEMPERATURPROFIL

Da die NI keine Kühlung für den Antriebszylinder benötigt, wird eine optimale Temperaturführung erzielt.

NADELPOSITION EINSTELLBAR

Im Bedarfsfall kann die Nadelposition von außen direkt eingestellt werden, ohne das Heißkanalsystem zu demontieren.

Das wirklich Geniale ist im Grunde immer einfach.

- Willi Glittenberg, Geschäftsführer

KOMPROMISSLOS - DICHTUNGSLOS

Mit dieser Neuheit ist es uns von Witosa gelungen, einen Nadelantrieb ohne Kühlung und Schmierung zu entwickeln. Zudem wurde eine optimale Krafteinleitung durch Kolbenantrieb in Achsrichtung der Nadel realisiert. Eine wartungsfreundliche Bauweise sorgt für minimalen Aufwand in der Instandhaltung.