Filter
Anwendung
Düsensystem
Anspritzung
Material
Gewicht

NADEL­VERSCHLUSS­SYSTEM

NADELVERSCHLUSSSYSTEM

Unsere Nadelverschlusssysteme für die Kunststoffverarbeitung sind für unterschiedlichste Anwendungen ausgelegt. Daher bieten wir Ihnen eine breite Produktpalette bzgl. Antriebsarten und Antriebsmedien an. Die Nadelverschlusssysteme bieten folgende Eigenschaften und Vorteile:

PERFEKTE ANSPRITZPUNKTE

Bei der Anspritzung auf Sichtflächen verbleibt lediglich ein minimaler Randabdruck der Nadel. Durch die Einstellbarkeit der Nadellänge kann hier absolut bündig mit der  Artikelfläche abgeschlossen werden.

OPTIMALE NADELFÜHRUNG

Die Verschlussnadel wird innerhalb der Düsen, vor Eintauchen in den Dichtdurchmesser des Formeinsatzes, zentriert, sodass ein Verschleiß der Passung im Spritzgießwerkzeug vermieden wird.

EINSTELLBARE NADELPOSITION

Egal für welches Antriebsmedium und welche Antriebsart Sie sich entscheiden, die Nadelposition ist immer ohne Demontagearbeiten von außen einstellbar.

SICHERES SCHLIESSEN

Pneumatisch, Hydraulisch oder Elektrisch, die Antriebe sind grundsätzlich so konzipiert, dass ein komfortables Schließen der Nadeln mit niedrigen Drücken/Energieaufwand möglich ist.

HOMOGENE TEMPERATUR- UND SCHMELZEFÜHRUNG

Die Nadelverschlussdüsen zeichnen sich durch ein gutes Temperaturprofil und eine homogene Schmelzedurchmischung aus. Die Nadel wird dabei von bis zu vier Seiten angeströmt, um Fließschatten zu vermeiden.

EINSTELLBARE NADELDICHTELEMENTE

Mittels im Verteilersystem eingeschraubter Dichtelemente kann die Nadelpassung während einer Wartung kontrolliert und justiert werden. Im Falle eines kompletten Verschleißes der Nadelpassung kann dieses Element kostengünstig ausgetauscht werden.

Das wirklich Geniale ist im Grunde immer einfach.

- Willi Glittenberg, Geschäftsführer

PRODUKTAUSWAHL

Einzelanwendung

NI NADEL­VERSCHLUSS­EINZEL­DÜSE

Mehrfachanwendung

NT ANTRIEBSEINHEIT ZUM EINSATZ IN DER AUFSPANNPLATTE

(pneumatisch und hydraulisch)

NK ANTRIEBSEINHEIT VERSCHRAUBT MIT DEM VERTEILERSYSTEM

(pneumatisch oder hydraulisch)

NH BETÄTIGUNG MITTELS HUBPLATTE

(pneumatisch oder hydraulisch)

NH-E BETÄTIGUNG MITTELS HUBPLATTE

(servoelektrisch)

NADELVERSCHLUSSSYSTEME

Für Nadelverschlusssysteme können alle Größen der Düsenbaureihen DT, DI und DS eingesetzt werden.